Was die Hausfrau so tut

Seit mittlerweile über sechs Jahren bin ich Hausfrau, so richtig, mit 24 stündiger Anwesenheit im Familienhaushalt, für kochen, putzen, Wäschewaschen usw. zuständig. Anfangs dachte ich mir: Easy Job! Ich kann tun, was ich möchte, mir meine Zeit frei einteilen und habe keinen Stress. Keinen Chef, der mir sagt, was zu tun ist. Ist im Grunde … Read moreWas die Hausfrau so tut

Gemeinsam nicht gegeneinander

Ich mag es nicht, wenn man über seinen Ehepartner motzt und meckert und dann auch noch in der Öffentlichkeit, das gehört sich nicht! Ich bin in einem Haushalt aufgewachsen, in dem die Mutter ständig am Vater herummeckerte. Das war für mich als Kind, als Teenager, eine Zumutung. Es gab nur Streit und Uneinigkeit und ich … Read moreGemeinsam nicht gegeneinander

Novemberverstimmungen

Es ist November. Die Tage sind dunkler und kühler und sonnenärmer. Eine Zeit, in der depressive Verstimmungen Hochkonjunktur haben, so wie auch bei mir. Zusätzlich bin ich schon seit mehren Tagen gesundheitlich angeschlagen, mir tut der Hals weh, sodass ich es tunlichst vermeide, zu viel zu reden. Was sich auf unsere Ehe auswirkt, denn der … Read moreNovemberverstimmungen

Raub der Kindheit- über Missbrauch und Mogelpackung Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Ein Blogbeitrag, in dem ich mich positiv zu dem jetzt umstrittenen „Original Play“ geäußert habe: https://andererseits.at/2019/02/08/lasst-die-kinder-kinder-sein/ Scheinbar wurden innerhalb dieses Programmes die Möglichkeit sexueller Übergriffe wahrgenommen und daher wurde es nun in vielen Bundesländern (AT) bei den Kinderbetreuungsstätten aus dem Programm genommen, obwohl nie was vorgefallen war und alle damit zufrieden sind. In Deutschland sei … Read moreRaub der Kindheit- über Missbrauch und Mogelpackung Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Die Zeit, um innerlich zu wachsen

Von meinem Mann ein schönes Lob bekommen: Ich sei in den letzten Jahren geistlicher geworden. Als wir uns kennengelernt haben, dachte er oft, ich könne mit ihm geistlich nicht mithalten, da ich vieles nicht so genau nahm. Heute hätte ich ihn überholt und er müsse schauen, wie er nachkomme. Wie kam das? Es stimmt! Als … Read moreDie Zeit, um innerlich zu wachsen

Die Schreiberin in mir

In einigen meiner Beiträge hier bin ich sehr offen. Erzähle viel von mir persönlich. Warum tue ich das? Ich finde, mir persönlich hilft schreiben enorm um Erlebnisse aufzuarbeiten und zu verarbeiten. Früher schrieb ich viel Tagebuch und fiktionale Geschichten. Welche ich jedoch, aus Angst, jemand könnte es lesen, ziemlich schnell immer wieder im Ofen verbrannt … Read moreDie Schreiberin in mir

Lebe Liebe, lebe froh, bunt und heiter

In der letzten Zeit fällt mir immer öfter, anhand der Reaktion von Menschen in meinem Umfeld, oder auch von Menschen aus dem Netz, auf, dass ich wohl öfter mal total streng, verbissen, unentspannt, nachdenklich und grüblerisch rüberkommen muss. Wahrscheinlich, weil man immer nur die krassen Sachen von mir liest, einfach weil ich nur diese Dinge … Read moreLebe Liebe, lebe froh, bunt und heiter

Alles hängt am Selbstwert

Vieles, über was ich hier schreibe, das verstehen nur Frauen, soviel ist mir klar geworden. Besonders im Bereich der Sexualität ticken Männer und Frauen vollkommen verschieden. Frauen denken eher oben und Männer eher „unten“, wenn ihr wisst was ich meine und dadurch machen sich Frauen auch viel mehr Gedanken um alles und lassen viel mehr … Read moreAlles hängt am Selbstwert

Die Luft zum Atmen fehlt

In der letzten Zeit war irgendwie so viel los, sodass ich kaum Zeit fand durchzuatmen. Zuerst unsere Ehegeschichte mit unserer gemeinsamen Sexualität, die uns schon länger beschäftigte und mich persönlich belastete und dann natürlich noch das tägliche Familiengeschäft mit Kinder und sonstigen Aktivitäten, die mir einfach die Kraft raubten. Besonders die neun Wochen Sommerferien waren … Read moreDie Luft zum Atmen fehlt

Kindergartenstart gut verlaufen- Mama wirkt entspannt

Die zweite Woche nach den Sommerferien neigt sich dem Ende entgegen und… Mama ist sehr entspannt! Mir geht es zur Zeit gut, ich kann und darf mich nicht über Stress beklagen. Witzig finde ich die Erzählungen von Müttern, die sich fast schon über das Ende der Ferien beschweren, da nun alles wieder so durchgetaktet sei … Read moreKindergartenstart gut verlaufen- Mama wirkt entspannt